Change Management & New Work

Möglichkeiten und Limitationen der Digitalisierung der Rechtsberatung in klassischen Kanzleien

Der Rechtsberatungsmarkt in Deutschland ist hauptsächlich durch klassische Kanzleien geprägt. In diesen wird im B2C Bereich häufig über RVG-Sätze, im B2B Bereich über Stundensätze abgerechnet. Eine Digitalisierung der täglichen Arbeit, insbesondere in Bezug auf die Erstellung juristischer Dokumente, hat hier noch kaum stattgefunden. So erfolgt die Arbeit in der Regel durch die Anpassung von kanzleiinternen Mustern in Word oder Excel. Dieser Zustand ist mit Blick auf die heutigen technischen Möglichkeiten

weiterlesen

Die dezentrale Organisation

Von der Blockchain-Technologie inspirierte Gedanken zu Grundfragen des Organisationsrechts

Das Konzept der Dezentralen Autonomen Organisation (DAO) trägt die Bürde. Es ist nicht nur ein Gedanke zu einem neuen Organisationstypus. Es ist mehr. Es bezweckt eine Abkehr von traditioneller auf wenige Personen verteilte mithin von zentralisierter Unternehmensführung. Es will eine neue Form der wirtschaftlichen Kooperation und Partizipation ohne kapitalistisch geprägte Knotenpunkte der Macht ermöglichen. Damit reiht sich die Idee der DAO ein in das die Technologie der verteilten Systeme umgebende

weiterlesen

Vom Berater zum Technologieanbieter - Legal Services im Wandel

Bei signals Venture Capital, einem Early Stage Venture Capital Investor schauen wir uns am liebsten Märkte an, die sehr groß und wachsend sind, ein hohes Innovationspotential haben, sowie durch den Einsatz von Technologien und datengetriebenen Geschäftsmodellen nachhaltig transformiert werden können. Heute Im Jahr 2018 hat der globale Rechtsmarkt mehr als EUR 756 Mrd. betragen und ist nur langsam gewachsen. Die Top 100 Rechtsanwaltskanzleien in Deutschland haben im Jahr 2017/2018 rund EUR 6,3 Mrd.

weiterlesen

Prozessdesign im Recht

Den Weg ebnen für (rechts-)wirksame Prozessautomation

Ein Teil der juristischen Welt digitalisiert und automatisiert (während der andere Teil dies nach wie vor für überflüssigen Firlefanz hält). Doch auch bei den Digitalisierungswilligen zeigt sich zu Beginn des Jahres 2019 erste Ernüchterung. Viel hat man sich erhofft von “Legal Tech” und wie so häufig bei der Einführung von IT-Lösungen sind Investitionen nicht immer von kurzfristigem Erfolg gekrönt. Dies ist jedoch nicht allein auf die falschen “Legal Tech”-Angebote oder die oft herangezogene unverbesserliche

weiterlesen

Daimler – Transformation zu einer digitalen Rechtsabteilung

Mehr Zeit für qualitative Beratung

In der Automobilindustrie sind wir in einem massiven Veränderungsprozess. So entwickelt sich die Daimler AG von einem traditionellen Autobauer zu einem Mobilitätsdienstleister. Und damit einher geht auch ein Wandel der Arbeitswelt von Mitarbeitern in einer Rechts-, Compliance- und Integritätsfunktion. So wie sich das Business von Tag zu Tag verändert, stellen und verändern sich juristische Fragen in ebendieser Geschwindigkeit. Im Ergebnis hatten wir bei Daimler im Vorstandsressort Integrität und

weiterlesen

Automationen im Recht – warum wir es nicht angehen und welches enorme Potenzial ungenutzt bleibt

Viele Juristen sehen eine Automation rechtlicher Themen kritisch. Dafür gibt es menschliche Gründe, die zu Unrecht den Blick auf den möglichen Nutzen versperren.

weiterlesen

Anwälte und Automatisierung – Traumpaar oder Odd Couple?

Um es gleich zu sagen: Eine Liebesbeziehung ist das nicht zwischen den Anwälten und der Automatisierung. Automatisierung ist jetzt hier mal ein anderer Begriff als dauernd Legal Tech, das kann man ja kaum noch hören. Beide Begriffe stehen gleichsam für eine Standardisierung juristischer Arbeitsschritte mittels Technologie. Aber egal, wie man es nun nennt: Ein erschreckend großer Teil der (deutschen) Anwaltschaft ist der Meinung, die Digitalisierung sei nicht gut für die Profession, sondern nur gut

weiterlesen

Digital Strategy for Legal Stakeholders

For many law firms, coming into the digital world can be a bit challenging, which is why so many of them have resisted the idea for so long. However, when crunching the numbers, there are many benefits to have a comprehensive digital strategy that it is almost impossible to justify keeping everything the way it is. Because digitizing your law firm can be a daunting task, it is imperative to go about it the right way. So, with that in mind, we want to look at the 10 steps necessary for developing

weiterlesen

AI and future skills in the labour market

Aging populations and skills-mismatch may accelerate the automation of work

The past provides some guidance on how to handle the effects of technological change on society and the labour market. The question is how much. During the Industrial Revolution, some skilled workers lost their jobs as factories were built and machines gradually came into use. This was a period of rapid and tumultuous change in society. It was also a time of significant urbanisation, as the young and able departed from the regions to find better lives and opportunities in the cities. It was not inevitable,

weiterlesen

Rechtswissenschaft und Transhumanismus

Zu den Anforderungen an die Juristinnen und Juristen von übermorgen

Einleitung – Was ist Transhumanismus? Der Begriff des „Transhumanismus“ bezeichnet eine philosophische Strömung, die sich mit der Entwicklung der Menschheit vor dem Hintergrund aktueller und zukünftig zu erwartender technischer Innovationen befasst. Nick Bostrom als einer ihrer bekanntesten Vertreter formuliert als Kernprämisse dieser heterogenen Bewegung, dass es sich bei der „menschlichen Natur“, der conditio humana, nicht um eine Konstante, sondern vielmehr um einen dem Wandel der Zeit unterworfenen

weiterlesen
Top