Legal Tech & Innovation

New Developments in AI

Florian Glatz and AI researcher Nikete (Nicolás Della Penna) talk about new developments in AI, training data and computers judging legal cases.

weiterlesen

Building the foundations for keeping legal data safe

Information management is vital to the daily operations of any law firm or legal department in Europe. As Christiane Müller-Haye, tech enthusiast and Director of Global Strategy & Product, Phoenix Business Solutions, explains, behind every legal technology initiative should be a specific business case, backed by all departments and senior figures, with the fundamentals of information management at the heart of the organisation.

weiterlesen

„Wir setzen das um, wovon andere noch träumen.”

Für das erste Legal Tech-Team der Humboldt Consumer Law Clinic geht es im Sommersemester in die heiße Phase. Nachdem ein Semester lang Theorie rund um Legal Tech gelernt wurde, geht es jetzt an die Umsetzung der vielen Ideen. Ziel der Initiative ist es, Jurastudierenden digitale Methoden zu vermitteln und die gewonnenen Kompetenzen für Verbraucher nutzbar zu machen.

weiterlesen

Open Data, Open Justice und Open Legal Data – Freier Zugang zu juristischen Informationen

Eine interdisziplinäre Initiative mit JuristInnen und InformatikerInnen, um mit offenen juristischen Daten die Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft zu stärken: Make Law Transparent Again!

weiterlesen

Open Decision – ein quelloffenes System zur Entscheidungsautomatisierung

Die Jurastudenten Aaron Rothmann und Finn Schädlich entwickeln eine Open-Source Plattform zur Entscheidungsautomatisierung. Dies erfolgt in Kooperation mit studentischen Rechtsberatungen und Legal Tech-Initiativen aus ganz Deutschland.

weiterlesen

Das Recht sichtbar machen: VIZ.LAW

Florian Glatz im Interview mit dem Gewinnerteam des Berlin Legal Tech Hackathons 2019: VIZ.LAW (Henning Böttcher, Marcel Fischer, Andreas Grau, Charlotte Germershausen, Jakub Szypulka, Lisa Käde, Pierre-Falk Matthäs, Sebastian Reiling, Israel Pohl).

weiterlesen

Legal Tech – Konkurrenz für die Gesetzgebung?

Als die Große Koalition mit der Musterfeststellungsklage ihr Vorzeigeinstrument des kollektiven Rechtsschutzes im September 2018 im Eiltempo im Bundestag zum Abschluss brachte, hatte das Legal Tech-Unternehmen myRight bereits seit Beginn 2017 die Ansprüche von tausenden Geschädigten bei Gericht anhängig gemacht. Unternehmen wie myRight, Flightright und wenigermiete.de sind längst zur ersten Wahl vieler Verbraucherinnen und Verbrauchern geworden. Bereits knapp ein halbes Jahr nach der Musterfeststellungsklage

weiterlesen

Legal AI and the Legal Renaissance

When AI first reached the ears of the legal market some years ago there was a flurry of stories about the end of lawyers. For years afterward and with Pavlov dogs-like automation, any mention of legal AI summoned up the panicked refrain: ‘The end of lawyers is coming, the end of lawyers is coming!’ This was until law firms and corporates actually started to make use of legal AI systems, especially in the last two years and even more so last year. The clichéd refrain, now exposed to the cleansing

weiterlesen

Von der Idee zur App: Praxistipps für Anwälte und Entwickler

Wie Rechtsabteilungen juristische Expertensysteme entwickeln und zur Unterstützung ihrer Arbeit einsetzen können.

weiterlesen

Die Automation des Rechts: zu Anforderungen und Möglichkeiten im Rechtsmarkt heute

Automation juristischer Entscheidungen erlebt wieder gesteigerte Aufmerksamkeit in Wissenschaft und Praxis. Die technischen Grundlagen und Machbarkeiten wurden von der Rechtsinformatik längst ausführlich erforscht und beschrieben, aber erst jetzt – nach der digitalen Transformation in anderen Branchen – scheint eine ausreichende Grundlage geschaffen. Dabei kommt es auf die eingesetzte Technologie an: Die semantische Komplexität der juristischen Würdigung erschwert maschinelle, datenbezogenen Lernverfahren für Anwendungen, die über Einzellösungen hinausgehen. Lediglich regelbasierte Anwendungen lassen sich breitenwirksam entwickeln. Aber die digitale Transformation ermöglicht auch im Rechtsmarkt den Einsatz von Automationen und verändert insbesondere die Indienststellung, Art und Vermarktung anwaltlicher Beratung. Erste Umsetzungen zeigen: Zusammen mit den Möglichkeiten digitaler Geschäftsmodelle entsteht ein vielversprechender Nährboden für juristische Automationen.

weiterlesen
Top